Skip to content

IREB CPRE RE@Agile Advanced Level

This seminar is available as an online seminar! Please choose a suiting online date. Learn more

Oft werden agile Ansätze und Requirements Engineering (RE) getrennt betrachtet und angewendet. Lernen Sie in diesem Seminar die Verbindung zwischen diesen beiden Themen kennen. Sie werden außerdem auf die IREB-Zertifizierungsprüfung RE@Agile Advanced Level vorbereitet.

Book now

Date Location Talk language Price Vat not included
Places are still available exam available  – 
by Nagarro
Wien Talk language German € 1.480,00
€ 280,00 Price Exam
€ 450,00 Price Exam
Book now
Places are still available exam available  –  Online Talk language German Frühbucherpreis € 1.460,00
Valid Until 2023-04-01
€ 280,00 Price Exam
€ 450,00 Price Exam
Book now
Places are still available exam available  – 
by Nagarro
Wien Talk language German € 1.480,00
€ 280,00 Price Exam
€ 450,00 Price Exam
Book now

The contents of the course

Agile Ansätze beruhen auf direkter Kommunikation, der Einfachheit von Lösungen und Feedback. Die schnelle Reaktion auf Veränderungen stellt einen der wichtigsten Werte dar. Gute Anforderungen sind jedoch auch für agile Projekte ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Wenn RE in agilen Entwicklungsprozessen einen angemessenen Stellenwert bekommt, kann dies den Erfolg agiler Projekte steigern und gleichzeitig die Qualität der entwickelten Systeme und Produkte nachhaltig verbessern. Umgekehrt kann auch das RE unabhängig von der angewandten Entwicklungsmethode von den sehr nützlichen agilen Prinzipien und Techniken profitieren. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie die Synergie zwischen Requirements Engineering und Agilität bestmöglich nutzen können. Dieser Kurs basiert auf dem offiziellen Lehrplan des IREB-Zertifikats „RE@Agile Advanced Level“.

Inhalt

Dieser Kurs dient der Vertiefung der Inhalte aus dem Training "IREB CPRE RE@Agile Primer".

Ziel

Sie können Methoden aus dem Requirements Engineering und agile Ansätze in Verbindung bringen und das Beste aus beiden Welten kompetent miteinander kombinieren. Die Hintergründe, Motivation und Techniken kennen, um im agilen Umfeld Requirements Engineering effektiv durchzuführen. Sie sind optimal vorbereitet auf die IREB-Zertifizierungsprüfung RE@Agile Advanced Level.

Dauer

3 Tage à 6 Stunden (Zeit: 09:00 Uhr - 15:00 Uhr)

Zielgruppe

  • Auftraggeber
  • Requirements Engineers
  • Product Owner
  • Produktmanager
  • Projektmanager
  • Qualitätsmanager
  • Fachbereich
  • Testmanager
  • Scrum Master, u.ä. Rollen

Trainer

Dieser Kurs wird im Normalfall von Trainern der Software Quality Lab GmbH durchgeführt.
Diesen Kurs bieten wir aber auch gemeinsam mit unserem strategischen Partner Nagarro an.
Seminartermine, die von nagarro durchgeführt werden, sind entsprechend in der Terminliste mit "Nagarro" gekennzeichnet.

Voraussetzungen

Empfohlen wird der vorherige Besuch des Trainings IREB Certified Professional for Requriements Engineering Foundation Level und des Trainings IREB CPRE RE@Agile Primer.

Buchempfehlung

Wir empfehlen das Buch „Requirements Engineering für die agile Softwareentwicklung“ von Johannes Bergsmann als Vertiefung zum Thema.

Prüfung

Im Anschluss an das Seminar findet die Zertifizierungsprüfung statt. Eine Anmeldung dafür ist mit der Seminaranmeldung möglich.

CPRE Advanced Level Practitioner Zertifikat
Multiple-Choice-Prüfung
Voraussetzung: Das CPRE Foundation Level Zertifikat ist Voraussetzung für die Advanced Level Practitioner Prüfung.

CPRE Advanced Level Specialist Zertifikat
Schriftliche Ausarbeitung
Voraussetzung: Das Advanced Level Practitioner Zertifikat ist Voraussetzung für die CPRE Advanced Level Specialist Prüfung.

 

 

Contact

Do you have any questions or are you interested in this or other seminars?

Would you like to book this seminar as an in-house seminar?

Contact us:

Additional information